Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene Auszeichnung: TOP Rehaklinik 2017 Neurologie

Klinische Neuropsychologie

16.12.2013

Weiterbildung Klinische Neuropsychologie

Aktuell ist an der BDH-Klinik Elzach wieder eine Weiterbildungsstelle Klinische Neuropsychologie zu besetzen. Hier geht es direkt zur Bewerbung.

Seit 2009 dürfen an der BDH-Klinik Elzach Klinische Neuropsychologen ausgebildet werden. Patrick Noll, Diplom- und Klinischer Neuropsychologe und langjähriger Leiter der Abteilung für Neuropsychologie an der südlichsten BDH-Klinik verfügt über die Weiterbildungsermächtigung für Klinische Neuropsychologie der Deutschen Gesellschaft für Neuropsychologie e. V. (GNP), die mit ihren derzeit etwa 1400 Mitgliedern den Großteil der deutschen Diplom-Psychologen vertritt, die als Neuropsychologen tätig sind.

Die BDH-Klinik Elzach bietet Psychologen Weiterbildungsstellen an, auf denen in enger Verzahnung von klinischer Tätigkeit und berufsbegleitender theoretischer Fortbildung, die mit einer Prüfung abschließt, der Titel eines Klinischen Neuropsychologen/ GNP erworben werden kann.
Gegenwärtig besitzen in Baden-Württemberg nur eine Handvoll klinischer Einrichtungen die begehrte Weiterbildungsermächtigung, die an strenge Voraussetzungen geknüpft ist. Dazu zählen ein entsprechend breiter Indikationskatalog der Einrichtung ebenso wie ein interdisziplinär arbeitendes, multidisziplinäres Therapeuten-Team und eine angemessene diagnostische Infrastruktur.

.
 

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH ist die größte deutsche Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Weiterhin bietet der BDH rechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an. Die stationäre neurologische Rehabilitation nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken. Dazu kommen das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das Neurologische Therapie- und Beratungszentrum Offenburg.

 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Elzach gGmbH • Am Tannwald 1–3 • 79215 Elzach • Tel. 0 76 82 / 8 01 - 0 • E-Mail schreiben