Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene Auszeichnung: TOP Rehaklinik 2017 Neurologie

REHAB 2011

19.05.2011

Besuchen Sie uns auf der REHAB 2011

Die BDH-Klinik Elzach präsentiert ihr überzeugendes Leistungsangebot auf der REHAB 2011.

Die REHAB, die „Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration“ wird vom 19.- 21. Mai 2011 ihre Tore öffnen. Für Anbieter, Therapeuten, Dienstleister und Entscheider, aber auch für Betroffene und Selbsthilfegruppen ist die internationale Fachmesse längst zum „Must“ geworden, wird hier doch ein umfassender Überblick über neue Produkte und Dienstleistungen im Reha-Bereich gewonnen.

Bei der 16. REHAB wird die BDH-Klinik Elzach über ihr breites Leistungsspektrum, das kompetente neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation, geriatrische Rehabilitation sowie Behandlung von Kopfschmerzen umfasst, informieren.
Gleichzeitig vertritt die südlichste BDH-Klinik den BDH Bundesverband Rehabilitation, dessen Leistungspaket aus medizinischer und sozialer Rehabilitation auf der letzten REHAB viele Besucher überzeugte.

Auch dieses Jahr werden Experten der BDH-Klinik Elzach über aktuelle Themen der Rehabilitation informieren, sowohl im Rahmen des "Marktplatzes Gehirn", als auch auf dem Kongreß-Programm der Rehab.

Am Donnerstag, dem 19. Mai spricht Dr. Werner Finkenzeller, Stellvertretender Ärztlicher Direktor der BDH-Klinik Elzach und Landesvorsitzender des BDH-Landesverbandes Baden-Württemberg über "Familiäre Belastung nach Hirnschädigung - Erkennen – Helfen", um 11:00 auf dem "Marktplatz Gehirn", um 12:15 auf dem Rehab-Kongreß.

Am Freitag, den 20. Mai informiert Prof. Dr. Claus-W. Wallesch, Ärztlicher Direktor der BDH-Klinik Elzach über "Neurologische Frührehabilitation", um 14:00 auf dem "Marktplatz Gehirn", um 15:15 auf dem Rehab-Kongreß.

 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Elzach gGmbH • Am Tannwald 1–3 • 79215 Elzach • Tel. 0 76 82 / 8 01 - 0 • E-Mail schreiben