Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klinikkapelle

Seelsorge

Egal wie schwer der Weg ist, wir gehen ihn zusammen.

Jesus fragte sie: "Worüber seid ihr unterwegs so sehr ins Gespräch vertieft?" Da blieben sie traurig stehen. Einer der Jünger antwortete ihm:"Du bist wohl der Einzige, der nicht weiß, was passiert ist?" Jesus fragte sie: "Was denn?" (Lukasevangelium, Kapitel 24, 17 – 19a)

Ostermontag: Zwei Jünger Jesu auf dem Heimweg von Jerusalem nach Emmaus. Sie haben den Tod Jesu erlebt und wissen noch nichts von Ostern, der Auferstehung Jesu.

Traurig und enttäuscht sind sie auf dem Rückzug. Ein Fremder begegnet ihnen. Es ist Jesus, den sie nicht erkennen. Er geht mit und fragt nach. Diese Begegnung ist für uns ein Bild der seelsorglichen Begleitung in der Klinik. Ihre Erkrankung ist eine außerordentliche Erfahrung für Sie und Ihre Angehörigen. Fragen, Sorgen und unterschiedliche Gefühle können auftauchen.

 

Wir sind für Sie da

Wir Klinikseelsorger/inn/en bieten Ihnen an, diesen Weg mit Ihnen zu gehen und:

  • anschauen was jetzt da ist
  • tragen und aushalten, was belastet
  • gemeinsam die Zukunft in den Blick nehmen
  • uns von unserem Glauben stärken lassen

Dabei ist unsere Arbeit getragen von:

  • Vertraulichkeit und Schweigepflicht
  • Ökumenischer Offenheit, auch für nichtchristliche Religionen und andere Weltanschauungen
  • Zusammenarbeit mit den anderen Diensten der Klinik, dem Besuchskreis und dem Förderverein
 

Unsere Angebote

Gespräche und Begleitung

  • mit Patienten
  • mit Angehörigen und Mitbetroffenen
  • mit dem Klinikpersonal
  • für Patienten die absehbar sterben werden, bieten wir Begleitung an

Gottesdienste (in der Regel jeden Dienstag um 16.30 Uhr in der Kapelle)

  • Eucharistiefeiern
  • Wort-Gottes-Feiern
  • Gottesdienste
  • Gottesdienste zu den kirchlichen Festen und Feiertagen

Besondere Feiern und Sakramentenempfang

  • Abendmahlsfeiern
  • Krankensalbung
  • Krankenkommunion
  • Beichte
  • Salbungsgottesdienste

Die Klinikkapelle

  • Tag und Nacht geöffnet
  • Ort für persönliche Gespräche
  • Gesangbücher und spirituelle Literatur
  • Bitt- und Dankbuch
  • Informationen der örtlichen Kirchengemeinden

So erreichen Sie uns

Sie erreichen uns über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stationen, über den Empfang, über den Sozialdienst der Klinik und über die Pfarrämter in Elzach. Katholisches Pfarramt St. Nikolaus, Elzach, Telefon 0 76 82 / 8 08 30

Ihre Ansprechpartner

BDH-Klinik Elzach gGmbH • Am Tannwald 1–3 • 79215 Elzach • Telefon 0 76 82 / 80 10
ImpressumDatenschutz