Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene

Sparkassenstiftung übergibt BDH-Klinik Braunfels 15.000 Euro

Aus Erträgen ihrer Stiftung hat die Sparkasse Wetzlar der BDH-Klinik Braunfels 15.000 Euro für die Anschaffung eines hochmodernen Ultraschallgerätes gespendet. Die restlichen Kosten der über 60.000 Euro teuren Investition leistete die Klinik aus Eigenmitteln

Das neue medizinische Gerät trägt zur Verbesserung der diagnostischen Möglichkeiten im Bereich der Akutbehandlung bei. Es entspricht dem derzeitigen Stand der Technik und stellt mit seinen verschiedenen Ultraschallsonden eine Besonderheit dar. "Dank des neuen Ultraschallsystems können wir nun in unserer Klinik auf höchstem medizinischem Niveau Ultraschalldiagnostik der Hals- und Hirngefäße, des Herzen sowie der oberflächlichen Gefäße und Nerven anbieten.", so der Chefarzt Prof. Dr. Klaus-Dieter Böhm. Geschäftsführer Dietmar Demel sieht das neue Gerät als einen wichtigen Baustein in einer langen Kette von Investitionen, die in den letzten Jahren erfolgt sind und richtete sich dankend an die Sparkassenstiftung "Wir danken der Sparkassenstiftung für die großzügige Spende, durch die eine Neuanschaffung möglich wurde."

Vertreter Der Sparkassenstiftung und der BDH-Klinik Braunfelszoom
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben