Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene

Schwerpunkte der dreijährigen Amtszeit angekündigt

Auf der diesjährigen Jahrestagung der DGNR – Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation - wurden die Professoren Platz (BDH-Klinik Greifswald) und Wallesch (BDH-Klinik Elzach) als Vorstandsmitglieder bestätigt und gleichzeitig Professor Wallesch zum neuen Vorsitzenden der Gesellschaft gewählt. Die DGNR gehört der AWMF – Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher medizinischer Fachgesellschaften - an. Sie ist die führende deutsche Fachgesellschaft für dieses Gebiet und erarbeitet u.a. Leitlinien für die neurologische Rehabilitation. Mitglieder sind über 400 in der neurologischen Rehabilitation tätige Ärzte.

Professor Wallesch sieht für seine dreijährige Amtszeit folgende Schwerpunkte:

  • Etablierung der Neurologischen Frührehabilitation Phase B als Krankenhausbehandlung flächendeckend in großräumigen Gesundheitsarchitekturen,
  • Weiterentwicklung der Abbildung der Neurologischen Frührehabilitation im DRG-System (deutsches System von Fallpauschalen für die Vergütung von Krankenhausleistungen),
  • Stärkung der ICF-Orientierung in der Neurologischen Rehabilitation,
  • Unterstützung der Weiterentwicklung der therapeutischen Pflege in Kooperation mit dem Deutschen Pflegerat und Unterstützung pflegewissenschaftlicher Forschung.
 
Prof. Dr. med. Claus-W. Wallesch zoom

Prof. Dr. med. Claus-W. Wallesch 
Ärztlicher Direktor
Telefon: 07682-801-2010
Telefax: 07682-801-8261
E-Mail schreiben 

DGNR
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben