Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene

BDH-Klinik Elzach präsentiert ihr umfassendes Leistungsangebot

Die REHAB, die „Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration“ wird vom 23.- 25. April 2015 auf dem Karlsruher Messegelände ihre Tore öffnen. Für Anbieter, Therapeuten, Dienstleister und Entscheider, aber auch für Betroffene und Selbsthilfegruppen ist die internationale Fachmesse längst zum „Must“ geworden, wird hier doch ein umfassender Überblick über neue Produkte und Dienstleistungen im Reha-Bereich gewonnen


Auch bei der 18. REHAB wird die BDH-Klinik Elzach über ihr breites Leistungsspektrum, das kompetente neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation und die  geriatrische Rehabilitation umfasst, informieren. Unser Messeauftritt steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Pflege.

Wir stehen für Innovation in der aktivierend-therapeutischen Pflege und sind federführend bei der Implementierung entsprechender Konzepte („Elzacher Katalog“). Am Stand J 50  in Halle 1 stellen wir Pflegekonzepte und -techniken vor . Und wir präsentieren uns als attraktiver Arbeitgeber!

Mit derzeit 70 Planbetten, darunter 10 Beatmungsplätzen, ist die BDH-Klinik Elzach größter Einzelstandort der Phase B im Land Baden-Württemberg.  Wir sind stolz darauf, ein gesuchter Arbeitgeber für Pflegekräfte aus dem Bereich der Intensivmedizin zu sein und bieten die Möglichkeit der Weiterqualifizierung in der Intensivüberwachungspflege (IMC).

Die BDH-Klinik Elzach steht für Innovation und Weiterentwicklung in der aktivierend-therapeutischen Pflege.

Für uns bedeutet der Anspruch auf Qualitätsführerschaft in der aktivierend-therapeutischen Pflege aber auch, inhaltliche und organisatorische Verantwortung für eine qualifizierte Pflegeausbildung zu übernehmen. So betreiben wir bereits seit 2001 eine Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe. Mit der einjährigen, staatlich anerkannten und vom Arbeitsamt geförderten Ausbildung sprechen wir besonders Berufsanfänger, Wiedereinsteiger und Umschüler an.

Seit September 2013 bieten wir in Zusammenarbeit mit den Gewerblichen
und hauswirtschaftlich-sozialen Schulen in Emmendingen und der Paritätischen
Berufsfachschule für Sozial- und Pflegeberufe in Hausach im Kinzigtal auch eine dreijährige Ausbildung in der Altenpflege an.

Lernen Sie uns doch näher kennen und besuchen Sie uns am Stand J 50 in der Halle 1! Wir freuen uns auf Sie!

 
Dipl.-Pflegewirt (FH) Jürgen Muser zoom

Dipl.-Pflegewirt (FH) Jürgen Muser 
Pflegedienstleitung
Telefon: 0049-7682-801-3000
Telefax: 0049-7682-801-8257
E-Mail schreiben 

 
 Elisabeth Weis zoom

Elisabeth Weis 
Stv. PDL
Telefon: 07682 - 801 - 3001
Telefax: 07682-801-8257
E-Mail schreiben 

Besuchen Sie uns am Stand
REHAB
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben