Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene

Informativer Besuch

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (CDU) besuchte der Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund, Dr. Herbert Rische die BDH-Klinik Elzach.
Auch der Elzacher Bürgermeister Holger Krezer nahm an dem Treffen teil.
Der ärztliche Direktor Prof. Dr. Claus-W. Wallesch und Geschäftsführer Bernd Fey informierten über das breite Leistungsspektrum der BDH-Klinik Elzach, die seit 50 Jahren eine der ersten Adressen für die neurologische Rehabilitation ist.
Die Klinik behandelt auch Patienten der Deutschen Rentenversicherung Bund, dem größten der 16 deutschen Rentenversicherungsträger.
Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels war die rehabilitative Versorgung älterer Patienten ein Schwerpunkt des Informationsgesprächs. Durch kompetente geriatrische und neurologische Rehabilitation lassen sich aufwändige und teure Pflegemaßnahmen oft vermeiden oder die Pflege zumindest erheblich erleichtern. Krezer, Dr. Rische und Weiß informierten sich auch über neue geräte- und computergestützte Therapieoptionen, wie zum Beispiel denARMEO

Lesen Sie hier den Bericht der Badischen Zeitung über den Besuch. 

Dr. Thomas Urbach

Über die BDH-Klinik Elzach

Die BDH-Klinik Elzach ist seit 50 Jahren eine der ersten Adressen für die neurologische Rehabilitation. Die Klinik bietet ein kompetentes Rehabilitationsangebot für neurologische Krankheitsbilder aller Schweregrade ab dem jungen Erwachsenenalter sowie geriatrische Rehabilitation, Kuren und Kopfschmerzbehandlung und ist Kooperationspartner des Universitätsklinikums Freiburg. Wir garantieren eine individuell abgestimmte medizinische, therapeutische und pflegetherapeutische Behandlung auf dem neuesten Stand evidenzbasierter Rehabilitationsmedizin.

Wir behandeln 145 Rehabilitationspatienten (Phase C, D, Geriatrische Rehabilitation und Kur) und 52 Patienten im Bereich der Frührehabilitation (Phase B). Unsere Patientinnen und Patienten profitieren dadurch, da sie die Behandlungsphasen nach BAR (Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation) unter einem Dach erhalten können.

Die Leiterin der Ergotherapie, Sonja Wastl, führt MDB Weiß und Dr. Rische (am Gerät sitzend) den ARMEO vor. zoom
Die Leiterin der Ergotherapie, Sonja Wastl, führt MDB Weiß und Dr. Rische (am Gerät sitzend) den ARMEO vor.
v.l.n.r.: Dr. Herbert Rische, Bernd Fey, Prof. Claus Wallesch, Peter Weißzoom
v.l.n.r.: Dr. Herbert Rische, Bernd Fey, Prof. Claus Wallesch, Peter Weiß
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben