Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene

Am 17.09.2015 fand der 1. Internationale Tag der Patientensicherheit statt. Auch die BDH-Klinik Greifswald beteiligte sich an den deutschlandweiten Aktionen.

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) und seine internationalen Partner riefen alle Akteure im Gesundheitswesen zur Teilnahme am 1. Internationalen Tag der Patientensicherheit am 17.09.2015 auf. Mit dem Internationalen Tag der Patientensicherheit bietet das APS in Deutschland eine Plattform für das gemeinsame Engagement aller Beteiligten im Gesundheitswesen. Bundesweit wurden Informationsveranstaltungen von vielen Akteuren aus allen Bereichen des Gesundheitswesens durchgeführt. Auch die europäischen Partner des APS beteiligten sich mit zahlreichen Aktionen.

Das Schwerpunktthema in diesem Jahr war: „Hygiene und Vermeidung von Infektionen“. Auch in der BDH-Klinik Greifswald wurden einige Informationsaktionen zum Thema durchgeführt. Die Hygienefachkraft der Klinik Frau Tantow und ihre Kollegin (in Ausbildung) Frau Schultz informierten die Patienten, die Besucher und die Mitarbeiter zum Thema (Hände)hygiene.

Das Infektionsrisiko kann durch Einhaltung der Händehygiene reduziert werden.
Das Infektionsrisiko kann durch Einhaltung der Händehygiene reduziert werden.
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben