Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene

BDH - Mitarbeiter wird erneut „Deutscher Meister“

Die 31. deutschen Meisterschaften des Behindertensports Kegeln, Sektion Bohle, fanden vom 27.06.2014 bis 29.06.2014 in Cuxhaven statt.
Am letzten Wettkampftag trat auch unser Mitarbeiter Herr Wolfgang Schießmann in der Wettkampfklasse 6a - der Klasse für hochgradig Sehschwache - an. Er konnte sich gegen seine Gegner mit deutlichem Vorsprung durchsetzen und seinen Titel mit einem Ergebnis von 724 Holz verteidigen. Nicht nur im Einzelwettbewerb konnte sich Herr Schießmann in diesem Jahr durchsetzen. Beim Gruppenwettkegeln gewann sein vierköpfiges Team ebenfalls den Titel mit insgesamt 2.826 Holz. Einen großen Dank möchte Herr Schießmann seinem Trainer Herrn Dr. Gerd Franke aussprechen, ohne den diese sehr guten Ergebnisse nicht zu Stande gekommen wären.

Mit dem diesjährigen Titelgewinn im Einzel und in der Gruppe bei der Deutschen Meisterschaft 2014 konnte Wolfgang Schießmann an seine guten Leistungen der vergangenen Jahre anknüpfen. 2005 und 2013 wurde er bereits Deutscher Meister im Einzelwettbewerb, in den anderen Jahren rangierte er ebenfalls auf den vorderen Plätzen. Wolfgang Schießmann kegelt bereits seit 1986 mit seiner Kegelgruppe vom BSSV Greifswald.

Seit dem 01.04.1999 kann sich die BDH-Klinik Greifswald auf die gute Mitarbeit von Wolfgang Schießmann verlassen. Er engagiert sich sehr und ist ein geschätztes Mitglied des Betriebsrates. Auch der BDH - Bundesverband kann ihn zu seinen Mitgliedern zählen.

Wir freuen uns über das sehr gute Ergebnis von Wolfgang Schießmann und wünschen ihm auch für die Zukunft „Gut Holz“!

Schießmann_2014
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH Bundesverband Rehabilitation • Lievelingsweg 125 • 53119 Bonn • Tel. 02 28 / 9 69 84 - 0 • E-Mail schreiben