Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene Auszeichnung: TOP Rehaklinik 2017 Neurologie

Sozialdienst

"Mit einem Schlag war alles anders" - Nach schweren neurologischen Erkrankungen kommen auf die Patienten und deren Angehörige eine Vielzahl von Problemen und Fragen zu: Wie lange bekomme ich Krankengeld? Worauf habe ich Anspruch? Wird meine Versicherung zahlen? Wie sieht es mit meiner Wohnung, meiner Arbeitsstelle, meiner Rente aus? ... Hier ist kompetente Beratung und Hilfe das Allerwichtigste. In allen sozialrechtlichen Fragen steht der Sozialdienst als Ansprechpartner zur Verfügung.

Essentiell: Eine gute Beratung zu Fragen des Sozialrechts
Essentiell: Eine gute Beratung zu Fragen des Sozialrechts
  • Informationen zu ambulanten Diensten und Beratungsstellen, Selbst- hilfeorganisationen und anderen sozialen Einrichtungen
  • Beratung und Hilfe bei der Vermittlung und Durchsetzung von sozialen und wirtschaftlichen Hilfen (Krankengeld, Pflegegeld, Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung, der Berufsgenossenschaften sowie der Sozialhilfe usw.)
  • Auskünfte zu Möglichkeiten der beruflichen Rehabilitation
  • Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Pflegeeinrichtung
  • Informationen über sonstige Hilfen und Beratung zum Schwerbehindertengesetz
  • Beratung zu Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
 
 Daniel Bühler zoom

Daniel Bühler 
Sozialarbeiter
Telefon: 07682-801-4600
Telefax: 07682-801-8262
E-Mail schreiben 

Gut beraten: Der Sozialdienstzoom
Gut beraten: Der Sozialdienst
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Elzach gGmbH • Am Tannwald 1–3 • 79215 Elzach • Tel. 0 76 82 / 8 01 - 0 • E-Mail schreiben