Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wichtige Information zum Corona-Virus

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab Montag, den 18. Mai 2020, gilt die folgende Besuchsregelung in unserem Haus:

  • Das umfassende Besuchsverbot der letzten Wochen wird aufgehoben. Patientinnen und Patienten können unter nachfolgenden Auflagen wieder besucht werden.
  • Besuche müssen angemeldet werden, und zwar bis mindestens 1 Tag vorher bzw. mindestens bis Freitag vor Wochenenden bzw. mindestens bis zum Vortag vor Feiertagen. (Ausnahme: Am Montag, 18. Mai 2020, können vormittags Besuchstermine für nachmittags vereinbart werden.)
  • Zur Anmeldung stehen die folgenden Ansprechstellen zur Verfügung:  

   - Für Patientinnen/Patienten der Stützpunkte Feldberg, Kandel, Schönberg, Belchen: Sekretariat 1, Telefon 07682 / 801-2245

   - Für Patientinnen/Patienten der Stützpunkte Schauinsland und Hornisgrinde: Sekretariat 2, Telefon 07682 / 801-2255

   - Für Patientinnen/Patienten der Stützpunkte Kaiserstuhl, Rohrhardsberg, Lindenberg: Sekretariat 3, Telefon 07682 / 801-2265

   - Die Sekretariate sind montags bis freitags jeweils von 9.00 – 14.00 Uhr telefonisch erreichbar.

  • Die Anmeldung muss durch den bei der Aufnahme benannten Ansprechpartner (aus dem Kreis der Familie/Angehörigen) oder den gesetzlichen Betreuer erfolgen.
  • Es ist maximal 1 Besucher pro Tag erlaubt. 
  • Nicht zulässig sind allerdings Besuche von Menschen mit Corona-Infektion oder Verdacht auf Corona-Infektion sowie Besuche von Minderjährigen unter 18 Jahren. Bitte kommen Sie auch nicht, wenn Sie sonstige ansteckende Krankheiten haben.
  • Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir angesichts unserer besonders gefährdeten Patientinnen und Patienten vorerst pro Tag nur eine beschränkte Anzahl Besuchern gleichzeitig in der Klinik aufnehmen können.
  • Daher werden Termine innerhalb folgender Besuchszeiten vergeben: Montag bis Sonntag, jeweils 10.00 – 11.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr
  • Um in diesen Zeiten möglichst viele Besuche zu ermöglichen, werden die Besuchszeiten auf jeweils eine halbe Stunde pro Tag begrenzt. Bitte haben Sie auch hierfür Verständnis.
  • Bei Eintritt in die Klinik müssen die hier einsehbaren Fragebögen (Selbstauskunft zu SARS-CoV-2 sowie Besucherregistrierung) an der Rezeption ausgefüllt werden. Kommen Sie daher bitte auch rechtzeitig bzw. einige Minuten vor dem eigentlichen Besuchstermin in die Klinik.
  • Des Weiteren müssen ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen und die bekannten Abstandsregeln eingehalten werden.

Ausnahmen von dieser Regelung können nur nach Genehmigung durch die zuständigen behandelnden Ärzte und nach Voranmeldung erfolgen. Für die Beantragung einer Genehmigung melden Sie sich bitte mindestens einen Tag vorher telefonisch unter der Nummer: 07682/801-0, oder direkt an der Rezeption.

Handwerker und Lieferanten etc. brauchen ebenfalls eine Ausnahmegenehmigung. Des Weiteren müssen auch sie die Selbstauskunft zu SARS-CoV-2 ausfüllen.
Melden Sie sich ebenfalls bitte telefonisch unter der Nummer: 07682/801-0, oder direkt an der Rezeption.

Der einzig zulässige Zutritt für betriebsfremde Personen ist der Haupteingang über die Rezeption.
Außerhalb der Besuchszeiten bzw. vereinbarten Termine ist betriebsfremden Personen der Zutritt zum Gebäude untersagt. Zuwiderhandlung wird unmittelbar zur Anzeige gebracht.

Die Klinikleitung


Stand: 15.05.2020

FAQ zum Thema Corona

F: Wie wird es gehandhabt, wenn Formalitäten (z.B. Unterschriften) zu leisten sind? Wie kann ggf. Geld für Telefonkarten o.ä. angewiesen werden?

     A: Formalitäten sind von Betreuern und Vorsorgebevollmächtigten zu erledigen. Diese haben Besuchsrecht (s.o.), sofern sie gesund und keine Risikoperson sind. Für den Fall, dass Patienten keine Telefonkarte bzw. kein Guthaben mehr haben, prüft die Klinikleitung, ob die Telefone für Anrufe von außen freigeschaltet werden können.

F: Wie lange dauern die Maßnahmen?
     A: Dies ist derzeit noch nicht absehbar. Sobald sich die Corona-Lage entschärft, wird die Klinikleitung über die Aufhebung der Maßnahmen entscheiden.

Für Dich. Für Andere.
Mach Dein FSJ oder Bufdi bei uns in der BDH-Klinik Elzach!
Erfolg. Gemeinsam. Gestalten.
Willkommen im Team.
 
 
Für Dich. Für Andere.
Mach Dein FSJ oder Bufdi bei uns in der BDH-Klinik Elzach!
1
Erfolg. Gemeinsam. Gestalten.
Willkommen im Team.
2
 
 

Willkommen in der BDH-Klinik Elzach

Die Nr.1: Größter Standort für die Neurologische Frührehabilitation in Baden-Württemberg

  • Warum zu uns

    Warum zu uns

    Die BDH-Klinik Elzach bietet ein umfassendes, hochqualifiziertes Angebot, das speziell auf die besonderen Gegebenheiten der neurologischen Rehabilitation, der neurologischen Frührehabilitation und der geriatrischen Rehabilitation abgestimmt ist.

  • Aufnahme

    Aufnahme

    Rehabilitation ist etwas, was Patienten zusteht. In der Tat gibt es ein Recht auf Rehabilitation.

  • Rehabilitation

    Rehabilitation

    Erfahrene Ärztinnen und Ärzte und qualifiziertes therapeutisches und pflegerisches Fachpersonal garantieren eine Behandlung auf hohem fachlichen Niveau.

  • Stellenangebote

    Stellenangebote

    Die BDH-Klinik Elzach bietet Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in hoch motivierten multiprofessionellen Teams.

  • Der BDH

    Der BDH

    Der BDH ist die größte deutsche Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten.

  • Kontakt

    Kontakt

    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir stellen Ihnen gerne weiter Informationen zu unseren Produkten zur Verfügung.

Die Klinik stellt sich vor

Wir sind eine moderne freigemeinnützige Klinik für neurologische und geriatrische Rehabilitation und überregionales Zentrum für neurologische Intensivmedizin und Frührehabilitation mit einem überzeugenden medizinischen, therapeutischen und pflegetherapeutischen Angebot in der Trägerschaft des BDH.  Und wir sind ein Haus mit Tradition. Seit fast 60 Jahren zählen wir zu den ersten deutschen Adressen auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen für Patienten, Ärzte und Fachinteressierte. Lernen Sie unsere therapeutischen und diagnostischen Möglichkeiten selbst kennen, einen ersten Überblick erhalten Sie hier. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, verwenden Sie unser Kontaktformular. Die Ziele unserer Klinik entsprechen dem Status unserer Gemeinnützigkeit!

Ihre BDH-Klinik Elzach

 

Die BDH-Klinik Elzach für ...

BDH-Klinik Elzach aktuell

Informieren Sie sich über Neuigkeiten aus der Klinik Elzach

  • 12.04.2020  BDH-Bike ab April 2020

    BDH-Bike ab April 2020

    Mit dem Rad zur Arbeit - die BDH-Klinik Elzach bietet Ihren MItarbeitenden ein steuerlich gefördertes Fahrrad oder E-Bike. Passend zum beginnenden Frühling bietet die BDH-Klinik Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das BDHBike an!

    weiter
  • 25.03.2020  Im Zeichen der Corona-Pandemie: MdB Peter Weiß besucht BDH-Klinik Elzach

    Im Zeichen der Corona-Pandemie: MdB Peter Weiß besucht BDH-Klinik Elzach

    Peter Weiß informierte sich vor Ort in der BDH-Klinik Elzach über die aktuellen medizinischen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie. Der Bundestagsabgeordnete begrüßt die Aufnahme von schwerkranken Corona-Patienten aus dem Elsass.

    weiter
  • 05.03.2020  BDH-Klinik Elzach erweitert ihr Ausbildungsangebot

    BDH-Klinik Elzach erweitert ihr Ausbildungsangebot

    Die BDH-Klinik Elzach ist Kooperationspartner für die dreijährige ergotherapeutische Ausbildung an der neu gegründeten Ergotherapie Akademie Südwest gGmbH. Im Herbst startet der erste Kurs.

    weiter

BDH-Klinik Elzach gGmbH • Am Tannwald 1–3 • 79215 Elzach • Telefon 0 76 82 / 80 10
ImpressumDatenschutz

Top Rehaklinik 2017
Top Rehaklinik 2018
Rehaklinik 2019
Top Rehaklinik 2020
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, Google Tag Manager und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.