Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Ärztenetzwerk

Ärztliche Weiterbildung

Ihre Weiterbildung an der BDH-Klinik Elzach

Das immer komplexer werdende Aufgabenfeld neurologischer Akut- und Rehabilitationsmedizin stellt Ärztinnen und Ärzte vor neue Herausforderungen. Die Schnittstelle zwischen medizinischer Ausbildung und beruflicher Praxis – die Ärztliche Weiterbildung – ist deshalb von immer größerer Bedeutung. Eine fundierte Ärztliche Weiterbildung sichert die Qualität ärztlicher Berufsausübung und ist eine Grundlage für Erfolg im Beruf.

Seit einem halben Jahrhundert zählen die BDH-Kliniken zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der neurologischen und geriatrischen Rehabilitation in Deutschland.

Sie setzten und setzen Qualitätsmaßstäbe und gestalten aktiv eine nachhaltige Entwicklung hochwertiger Rehabilitation. Schwerpunkt der Kliniken ist die neurologische Frührehabilitation, die auf intensivmedizinisch ausgestatteten Stationen durchgeführt wird. In den BDH-Kliniken kann die komplette ärztliche Weiterbildungszeit nach der aktuell gültigen Weiterbildungsordnung absolviert werden, auf Wunsch auch auf zwei oder mehr Kliniken verteilt.

Setzen Sie in Ihrer Weiterbildung auf Qualität, Kompetenz und jahrzehntelange Erfahrung! Zögern Sie nicht, die Ärztlichen Direktoren der Kliniken per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren.

 

Setzen Sie auf Kompetenz!

Seit einem halben Jahrhundert zählen die BDH-Kliniken zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der neurologischen und geriatrischen Rehabilitation in Deutschland. Sie setzten und setzen Qualitätsmaßstäbe und gestalten aktiv eine nachhaltige Entwicklung hochwertiger Rehabilitation. Schwerpunkt der Kliniken ist die neurologische Frührehabilitation, die auf intensivmedizinisch ausgestatteten Stationen durchgeführt wird.

In den BDH-Kliniken kann die komplette ärztliche Weiterbildungszeit nach der aktuell gültigen Weiterbildungsordnung absolviert werden, auf Wunsch auch auf zwei oder mehr Kliniken verteilt.

Setzen Sie in Ihrer Weiterbildung auf Qualität, Kompetenz und jahrzehntelange Erfahrung! Zögern Sie nicht, die Ärztlichen Direktoren der Kliniken per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren.

 

Ärztliche Weiterbildung an der BDH-Klinik Elzach

Die Weiterbildung erfolgt nach Logbuch und schließt neben der klinisch-neurologischen Qualifikation die apparativen Zusatzuntersuchungen ein. 

Wöchentlich finden eine neuroradiologische Konferenz und eine themenzentrierte Fortbildungsveranstaltung statt. Die BDH-Klinik Elzach veranstaltet regelmäßig CME-zertifizierte Fortbildungsveranstaltungen. Die Wahrnehmung externer Fortbildungsveranstaltungen wird von der BDH-Klinik unterstützt.

Folgende Weiterbildungsermächtigungen bestehen bei uns:

1 Neurologie: 24 Monate
 
2 Intensivmedizin: 18 Monate (zusammen mit 6 Monate Intensivmedizin aus der Facharzt-Weiterbildung: 24 Monate)
 
3 Innere Medizin: 18 Monate
 
4 Klinische Neuropsychologie (GNP): vollständig
 
5 Rehabilitationswesen: 12 Monate
 
6 Palliativmedizin: in Planung
 
7 Notfallmedizin: wird unterstützt, NEF an der Klinik stationiert - Praktikantenfahrten während der regulären Arbeitszeit
 
 

BDH-Klinik Elzach gGmbH • Am Tannwald 1–3 • 79215 Elzach • Telefon 0 76 82 / 80 10
ImpressumDatenschutz

Top Rehaklinik 2017
Top Rehaklinik 2018
Rehaklinik 2019
Top Rehaklinik 2020
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, Google Tag Manager und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.