Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Telefonat mit der Krankenkasse

Leistungsträger

Die BDH-Klinik Elzach ist bei allen Leistungsträgern anerkannt

Die BDH-Klinik Elzach ist im Landeskrankenhausplan Baden-Württemberg als Fachklinik für Neurologie ausgewiesen (§108 Nr. 2 SGB V) und wird von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen belegt. Sie verfügt über einen Versorgungsvertrag mit den Gesetzlichen Krankenkassen (§111 SGB V) zur Durchführung von stationären Rehabilitationsmaßnahmen in den Phase C und Phase D.

Im Rahmen der Regelungen für gemischte Einrichtungen erteilen auch die privaten Krankenkassen entsprechende Kostenzusagen. Bei positiver Erwerbsprognose können entsprechende Rehabilitationsmaßnahmen (einschließlich AHB) zu Lasten des zuständigen Rentenversicherers durchgeführt werden.

Die BDH-Klinik Elzach ist bei allen Leistungsträgern anerkannt:

1 Krankenkassen
 
2 Rentenversicherungen
 
3 Berufsgenossenschaften
 
4 Unfallkassen
 
5 Versorgungsämter
 
 

Phasenübergreifende neurologische Rehabilitation aus einer Hand

Aus einer Hand und phasenübergreifend versorgen wir neurologische Patienten aller Schweregrade und Indikationen. Wir begleiten den gesamten Rehabilitationsprozess unserer Patienten, von der Aufnahme auf einer unserer Frührehastationen mit intensivmedizinischer Betreuung bis hin zur Anschlussheilbehandlung. 

Mit den Rentenversicherungsträgern und den Krankenkassen verbindet uns eine langjährige, bewährte und gute Zusammenarbeit.

BDH-Klinik Elzach gGmbH • Am Tannwald 1–3 • 79215 Elzach • Telefon 0 76 82 / 80 10
ImpressumDatenschutz

Top Rehaklinik 2017
Top Rehaklinik 2018
Rehaklinik 2019