Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diagnostik

Diagnostik und Labor

Die Grundlage kompetenter Rehabilitation

Eine fundierte medizinische Diagnostik bildet die Grundlage kompetenter Rehabilitation. Die BDH-Klinik verfügt über ein eine Vielzahl von diagnostischen Verfahren. Im Haus selbst sind Fachärzte für Neurologie, Innere Medizin, Anästhesie, Geriatrie, Palliativmedizin, Physikalische Therapie und Rehabilitation tätig. Alle notwendigen Untersuchungen werden entweder direkt in unserer Klinik oder in Zusammenarbeit mit Fachärzten und Akutkliniken durchgeführt (hauseigener Bustransfer). Dadurch sind selbstverständlich auch bildgebende Verfahren wie CT und MRT sowie auch Gastroskopien möglich.

Diagnostische Verfahren

1 klinikeigenes Labor
 
2 konventionelle Röntgendiagnostik
 
3 EEG
 
4 Elektrophysiologische Diagnostik (EMG, ENG, EP, Magnetstimulation)
 
5 Bronchoskopie und FEES (flexible, endoskopischeEvaluation des Schluckens)
 
6 Lungenfunktionsdiagnostik (Spirometrie)
 
7 EKG, Speicher-EKG, Belastungs-EKG
 
8 Langzeitblutdruckmessung
 
9 Messung des HZV mittels Pulskonturanalyse (Vigileo)
 
 
 

Ultraschalldiagnostik

1 Sonographie der extrakraniellen Hirngefäße, transktranielle Farbduplexsonographie
 
2 transthorakale Echokardiographie
 
3 Abdomensonographie einschließlich Sonographie der abdominellen Gefäße
 
4 Sonographie der Arm- und Beinartierien
 
5 Venensonographie
 
6 Weichteilsonographie
 
7 Schilddrüsensonographie
 
 

Ihre Ansprechpartner

BDH-Klinik Elzach gGmbH • Am Tannwald 1–3 • 79215 Elzach • Telefon 0 76 82 / 80 10
ImpressumDatenschutz